“Team JogDog.de” startet in Mölln!

Posted on Dez 31, 2008 under Meine Einträge | No Comment

Morgens, 9.00 Uhr
So, das wird dann wohl der letzte Eintrag in 2008 in Laufhunds Tagebuch. Auf dem Plan steht Mölln, der Silvesterlauf. Heute Morgen zeigte das Thermometer -9°C an. Das kann also lustig werden…später mehr.

Später Nachmittag, nach dem Lauf
Pfui! Jogdog himself durfte in Mölln nicht an den Start gehen. “Hunde sind beim Lauf nicht erwünscht”, hieß es von Veranstalterseite. Und weiter: “Das ist unsportlich. Manche Läufer haben ja schließlich Angst vor Hunden!” Und da Jogdog ein fairer Sports”mann” ist, hat er sich die ganze Sache halt vom Straßenrand aus angeschaut. Und was muss er erblicken? EINE LÄUFERIN MIT HUND!!!! Pfui, pfui, pfui! Wie gemein, findet Jogdog. Einziger Trost, dass wenigstens sein Team “Team JogDog.de” am Start war und sich über die 4,2km hart gefrorenen Crosslaufboden mühte. Rauf und runter gings durchs Möllner Hochgebirge (“Lauenburgische “Schweiz” eben ;)   -  you know? ) und vernünftige Zeiten kamen dabei am Ende nicht wirklich raus. Aber wie heißt es so wunderbar olympisch: Dabei sein ist alles! Schade eben, dass nur Jogdog nicht an diesem Olympiafeeling teilhaben durfte. Pfui!

P.S.: Zum Trost oder zur Stärkung gab es im Ziel Punsch und Berliner! Also wünscht der Laufhund: HAPPY NEW YEAR!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.